Jahrestreffen

 

 

Nach oben
Neuigkeiten
Rechtliches
Feedback
Angebot
Fotoalbum
Verein


Bericht zum 18. Jahrestreffen

Das 18. Jahrestreffen der K 70 Freunde e.V. fand vom 21.-24.05.2009 im Harz statt.
Dienstag 19.05.2009: Manfred und ich machten uns auf den Weg in den Harz. Wir hatten uns dort mit Gisela und Richard verabredet die bereits am Sonntag angereist waren.
20 km vor dem Ziel war die Hauptstrasse gesperrt. Unglaublich aber wahr! Die Umleitung die unsere „Frau Medion“ empfahl führte über einen ausgefahrenen Feldweg. Ein kritischer Blick von Manfred und er meinte: „OK, mit dem K 70 funktioniert so etwas. Für den Pfad braucht man sonst mindestens einen SUV.“
Nach Ankunft fuhren wir am Nachmittag zum Kaiser-Wilhelm Nationaldenkmal - Kyffhäuser. Richards Behindertenausweis ermöglichte es uns mit dem K 70 bis vor das Denkmal zu fahren, natürlich nutzten wir die Gelegenheit für ein Foto. Bewegung hatten Gisela, Manfred und ich dennoch, die 81 m bis zur Turmspitze erklomm man über 350 Stufen, aber die Aussicht war es wert. Richard wartete derweil auf einer Bank nicht weit von der Barbarossafigur entfernt.

Zum Abschluss eines langen Tages nahmen wir das Abendessen im Gasthaus Jägerstube ein, bevor wir „himmlisch“ (im Himmelbett) geschlafen haben.
Mittwoch 20.05: Wir fuhren zur Burg Falkenstein. Nach der Flugvorführung der dort ansässigen Falknerei sahen wir uns das Museum in der Burg über die Burg an.

Am Nachmittag fuhren wir zum „Cafehaus Tina“ hier bestellte Richard sich einen riesigen Eisbecher, denn er dann mit sichtlichem Genuss verspeiste. Mittlerweile waren auch Regina, Gilbert-Pascal und Manfred Gorecki eingetroffen. Beim gemeinsamen Abendessen ließen wir den Tag ausklingen.
Donnerstag 21.05: Heute war erster offizieller Tag des Treffens, Regina, Gilbert-Pascal, und Manfred Gorecki und Manfred Schlösser fuhren auf der Suche nach einem Bergwerk zusammen durch den Harz.
Mir war eher danach mit Gisela und Richard nach Quedlinburg zu fahren.
Am Nachmittag trafen nach und nach immer mehr K 70 Freunde ein. Kaffe, Eis und Kuchen gab es im „Cafehaus Tina“. Abendessen im Gasthaus Jägerstube. Danach begaben sich alle zur himmlischen Nachtruhe.
Freitag 22.05: Wir fuhren nach dem Frühstück nach Alexisbad, um hier die Selketalbahn nach Quedlinburg zu besteigen. Die Fahrt, in gemächlichem Tempo der Schmalspurbahn, durch die schöne Landschaft des Harzes war ein tolles Erlebnis.
In Quedlinburg (für einige das 2. Mal) erwartete uns eine sehr interessante 3stündige Stadtführung, in der wir vieles über die Stadt erfuhren aber bei der Fülle von Informationen leider auch wieder vergaßen. Ziemlich erschöpft fuhren wir am späten Nachmittag mit der Selketalbahn wieder nach Alexisbad und von hier mit den K 70 nach Dankerode, wo uns ein Grillabend erwartete.
Samstag 23.05: Nach der Mitgliederversammlung, fuhren wir im K 70 Convoy zur Mythenstadt Thale. Vorher nutzen wir die Gelegenheit bei Sonnenschein vor dem Hotel einige Erinnerungsfotos von den K 70 zu machen.

Hier seht ihr die K 70 aufgereiht auf dem Parkplatz in Thale. Wie ihr auf dem Foto erkennen könnt gab es eine schöne bunte Auswahl an Fahrzeugen. Die Sonne tat ihr Bestes um unsere K 70 Schmuckstücke ins richtige Licht zu rücken und die Insassen während der Fahrt zu „erhitzen“.
Einmal in Thale war die Fahrt in der Kabinenbahn zum Hexentanzplatz ein muss. Auch wenn sich so manch einer nicht besonders wohl fühlte in luftiger Höhe. Oben angekommen gönnten wir uns im Schatten erst einmal Kaffee und Kuchen. Übrigens konnte man von hier oben die geparkten K 70 in Ameisengröße erkennen.

Für den Abstieg nahem wir den Wanderpfad.
Im Convoy ging es dann zum Höhepunkt des heutigen Tages, zur Floßfahrt auf der Bodetalsperre. Leider konnten nicht alle an der Fahrt teilnehmen. Mit skeptischen Mienen winkten sie uns zum Abschied.
Sonntag 24.05.2009: Es hieß wieder mal Abschied nehmen bis zum nächsten Jahr, diesmal im Schwarzwald.
Danke an die Organisatoren, Eva und Axel, Angela und Peter, für ein gelungenes 18. Jahrestreffen.
Silvia Ilchmann

 

Home ] Nach oben ] Neuigkeiten ] Rechtliches ] Feedback ] Angebot ] Fotoalbum ] Verein ]

Copyright © 2000 K 70 Freunde e.V.
Stand: 17. Oktober 2009